Sprachmittler Ukraine gesucht

Ehrenamtliche Sprachmittler für Ukraineflüchtlinge gesucht Ehrenamtliche Sprachmittler für ukrainische Flüchtlinge sucht die Ukrainehilfe Hohe Börde dringend und ab sofort. Gesucht werden engagierte Personen, welche Freude daran haben, Grundlagen der deutschen Sprache in Wort und Schrift zu vermitteln. Ukrainische Flüchtlinge sollen mit Hilfe eines niedrigschwelligen Deutschkurses an die deutsche Sprache herangeführt werden. Der Unterricht soll in […]

Baumspende Naschgarten

Kaiser-Wilhelm-Apfel bereichert den Naschgarten Zuwachs in Form eines weiteren Apfelbaumes hat Anfang März der „Naschgarten“ bei Hermsdorf bekommen. Der Kaiser-Wilhelm Apfel wurde von Waltraud und Helmut Graf aus Hermsdorf gespendet. Denes Wesemann und Eric Berger, die sich unter dem Dach des Freiwilligenbüros „aktive hohe börde“ ehrenamtlich um die Pflege der Streuobstwiese im Naschgarten kümmern, organisierten […]

Töpferkurs Premiere

Gelungene Premiere für den Töpferkurs Der erste Töpferkurs der Kreativwerkstatt Hohe Börde ist erfolgreich gestartet. Die Wellenerin Daniela Stieler leitet den zweiteiligen Kurs, der im Jahresverlauf 2022 weitere drei Mal stattfinden wird. Neun Freunde des Töpferhandwerks aus der ganzen Börde nutzten am 10. März im Kinder- und Jugendkunstateler des Hermsdorfer Mehrgenerationenhauses das neue Angebot der […]

Aktionen FWT 2022

Die Aktionen des Freiwilligentages am 9. April 2022 Bebertal Kriegsdenkmal vor der Burg Schützenfrauen pflegen das Kriegerdenkmal vor der Burg;Aktionen um den Festplatz/Sportplatz, „Sportverein“ und „Feuerwehr“, das Feuerlöschbecken soll gesichert werden, Pflegearbeiten an der Rabatte vor der Turnhalle und dem Dorfgemeinschaftshaus sowie Arbeiten auf dem Sportplatz und Festplatz, 9. April, 8.30 Uhr, Ansprechperson: Torsten Schmidt […]

Neues aus der Kreativwerkstatt

Unsere Kreativwerkstatt legt wieder los: Erste Termine stehen Die Kreativwerkstatt Hohe Börde nimmt wieder ihre Arbeit auf. Fortan wird Dörte Tönniges vom Freiwilligenbüro „aktive hohe börde“ die Angebote unserer Engagierten koordinieren. Ein Kreis von Kreativfreunden trifft sich regelmäßig und bespricht die Vorbereitung kommender Angebote. Neue Mitstreiter, Hinweise und Anregungen können Interessierte jederzeit an Dörte Tönniges […]

Aufruf FWT 2022

Am 9. April ruft der Freiwilligentag 2022 Macht mit! Tut etwas Gutes miteinander! Zur Teilnahme am Freiwilligentag 2022 rufen das Freiwilligenbüro Hohe Börde und die Gemeinde Hohe Börde für Sonnabend, 9. April 2022, auf. Seit vielen Jahren bietet der Freiwilligentag in der Hohen Börde Interessierten die Chance, sich einmalig, kurzzeitig und freiwillig ohne weitere Verpflichtung […]

Crowd Wellen Temposchild

Wir unterstützen Aktion der Wellener Initiative für mehr Sicherheit Spendenaktion für Tempoanzeige Der Ortschaftsrat Wellen und die Stiftung Leben in der Hohen Börde rufen zu Spenden für zwei Tempo-Anzeige-Geräte in der Dorfmitte auf.Auf der Spendenplattform https://www.wecanhelp.de wird über das Projekt und die Modalitäten informiert. Hier kannst Du direkt spenden. Zum Anliegen des Projektes::In Höhe der […]

Beik-Bilanz-2021

Rückblick auf ein bewegtes BeiK-Projekt-Jahr 2021 Durch BeiKist in NIederndodeleben ist eine Eltern-Kind-Sportgruppe entstanden. Es war kein einfaches Jahr 2021, auch nicht für das Modellprojekt „BeiK – Bewegung in Kommune“. Das von den Krankenkassen sowie dem Land Sachsen-Anhalt finanzierte Projekt fördert ehrenamtliche Bewegungsangebote in verschiedenen Gemeinden und Kommunen Sachsen-Anhalts. So wurde auch die Hohe Börde […]

3.Impfeinsatz Bornstedt

Freiwillige helfen Impfteam im Bornstedter „Angereck“ Großer Andrang herrschte am 6. und am 7. Dezember 2021 im Bornstedter Dorfgemeinschaftshaus „Angereck“. Impfwillige konnten sich hier nach vorheriger Anmeldung ihre kostenlose Erst-, Zweit- oder Drittimpfung abholen. Die Impfaktion des Landkreises Börde wurde erneut von der Gemeinde sowie dem Freiwilligenbüro unterstützt. Das Freiwilligenbüro hatte die Koordinierung der Impfhelfer […]

Resüme Fruchtschnitten 2021

Premiere mit den „Fruchtschnitten“ im „Naschgarten“ Obstbaumschnitt lernenDie drei „Fruchtschnitten“ (rechts) lockten bei der Premiere im Hermsdorfer Naschgarten 24 Interessent*innen an. Wissen und Fertigkeiten rund um den richtigen Obstbaumschnitt vermittelten die drei Magdeburger „Fruchtschnitten“ am 16. November im Hermsdorfer Naschgarten. Das ausgebildete Baumwart-Trio Julius Brinken, Michael Krack, Leonie Steinherr begrüßte 24 interessierte Teilnehmer*innen auf der […]